Bombast-Skin Bombast-Skin Classic-Skin Simple-Skin Quest

Willkommen bei Antamar - Abenteurer & Ordenskrieger.
Hier entsteht ein fantastisches Online-Rollenspiel, das von Rollenspielern für Rollenspieler stetig weiterentwickelt wird. Man kann als Spieler und Tester ohne Programmierkenntnisse direkt am Test- und Entwicklungsprozess teilnehmen. Um in Antamar einzutauchen, ist nur ein Browser nötig. Antamar selbst ist eine Welt voller Ritter, Orks, Götterwirken und natürlich Abenteurern!


Neuigkeiten:


Feldzug wider die Orken

30. Oktober 2014

Hört, hört!

Im Land der Orken braut sich erneut wieder gar Düsteres zusammen! Nach der gescheiterten Belagerung von Eisentrutz und der versuchten Eroberung Nordahejms rotten sich die Fellfressen zusammen, um ihre nächste Schandtat vorzubereiten.

Doch nicht mit uns! Wir rufen alle Recken Antamars auf, gemeinsam mit uns zu einem Schlag gegen die bepelzten Ungeheuer auszuholen, auf dass sie ihre Wunden noch für viele Götterläufe lecken müssen und sich die umliegenden Reiche endlich wieder sicher fühlen können.

Ziel ist es, in kleinen Gruppen durch das Orkland zu ziehen und möglichst viele dieser Abscheulichkeiten zu ihren Göttern zu schicken, auf dass ihre Truppen auf Jahre geschwächt seien.

Wer sich in Wangalen zum Dienst an der Waffe meldet, soll 100 Gulden als Entschädigung für seinen Einsatz gegen das drohende Übel erhalten. Außerdem geloben wir hiermit ein Kopfgeld von jeweils 10 Gulden pro Orkhauer aus.

Doch nicht nur Kämpfer werden benötigt – auch Heiler und Alchemisten erhalten bei Dienstantritt 100 Gulden, sowie weitere 10 Gulden pro Behandlung oder zubereitetem Heiltrank.

Schließlich soll auch jeder, der als Herold einen anderen zum Dienst für diese ehrenwerte Sache bewegen kann, 100 Gulden dafür erhalten.

Diese Aktion wird am ersten Tag des Feuermondes beginnen und am dreißigsten Tages desselben Mondes enden. (ooc: also 1. November bis 30. November)

Wer sich in den Dienst einschreiben möchte oder als Herold einen Mitstreiter angeworben hat, möge sich an Alrico della Luna melden (ooc: Anmeldungen ab 1. November per PN im Spiel, bitte auch gleich mit leerem Angebot anhandeln). Wer angeworben wurde, möge bitte direkt den Namen des anwerbenden Herolds nennen, die Herolde mögen bitte ebenfalls die Namen der angeworbenen Recken nennen. Die Belohnungen für Orkhauer, Behandlungen und Heiltränke werden von Thoril, Sohn des Bagramil ausgezahlt werden. Sowohl Alrico della Luna als auch Thoril, Sohn des Bagramil werden in Wangalen zu finden sein.

Für strategische Absprachen und zur Bildung von Gruppen können gerne Gorian von Norbrak und Gureld Hjallssen Feuerbart angesprochen werden.

Geldspenden zur Finanzierung dieses Einsatzes werden dankend entgegengenommen.

Doch genug der Worte, lasst uns endlich zur Tat schreiten und den Fellfressen eine Lektion erteilen, von der sie sich nicht so schnell erholen werden!


Klänge des Schicksals

20. Juni 2014

Beunruhigende Nachrichten haben Frenrir Thorgesson, den obersten Jarsmanr des Godentums Nordahejmr, erreicht. Orks verschiedener Stämme scheinen sich zum Krieg zu rüsten und täglich werden es mehr, die in die Goblinlande, unweit der Grenzen des Godentums, ziehen. Die Prophezeiungen verheißen Krieg - einen Krieg, für den das Godentum nicht gerüstet wäre. Zu lange hat man sich auf den Inseln in Sicherheit gewogen, doch unter einem neuen Anführer könnten die Orks auch das Meer überwinden und Nordahejm selbst bedrohen.

In der Hoffnung auf einen Ausweg hat der Jarsmanr die alten Geschichten und Legenden seines Volkes studiert und Hinweise gefunden auf eine magische Waffe, die mächtig genug sein könnte, den Orken Einhalt zu gebieten. Doch niemand im Land der Seefahrer, der Heldensagen und des Seemannsgarns weiß, ob es sie wirklich gibt und wo man nach ihr suchen sollte. Aber der Ernst der Lage gebietet ungewöhnliche Mittel, deshalb hat der Jarsmanr eilig einen Aufruf verfasst, um ihn dort verkünden zu lassen, wo fahrendes Volk, wo Reisende und Abenteurer sich treffen: in den Tavernen Nordahejms. Denn nirgends sonst scheint die Chance größer, eine Gruppe erfahrener Frauen und Männer zu finden, die tollkühn genug sind, sich für Ruhm und Reichtum auf eine lange, zehrende Suche ins Ungewisse zu begeben.

Und so muss jeder aufrechte Mann und jede tapfere Frau, wann immer sie die rauhen Stimmen der Herolde durch die Schankräume Nordahejms hallen hören, sich der Frage stellen, ob dies nicht auch die Klänge ihres Schicksals sein könnten, das danach ruft, den Bequemlichkeiten des Stadtlebens zu entsagen, die Stiefel zu schnüren, die Waffen zu schärfen und auszuziehen, um eine Heldentat zu vollbringen!

Welcher wagemutigen Heldengruppe wird es bestimmt sein, das Godentum Nordahejmr vor dem Untergang zu retten?


Antamar wird 8

9. Mai 2014

Es war einmal wieder so weit: Antamar feierte sein achtes Jahr und allen Helden wurde ein feines Kleinod ins Inventar gelegt. Wie langjährigen Spielern womöglich aufgefallen sein wird, sind die alten Holzplättchen nicht, wie bisher, aus dem Spiel entfernt, sondern umbenannt worden, und dienen nur mehr als Memorabilien. Die neuen Holzplättchen, mit dem Zusatz (VIII) können ab sofort bei den bewachten Ständen, welche in der Händlerübersicht in etlichen größeren Städten zu finden sind, gegen seltene und mächtige Waren, Rüstungen und Waffen eingetauscht werden.

Die neu erhaltenen Holzplättchen können bis zum 30.04.2015 eingetauscht werden, bevor auch sie nur noch sentimentalen Wert haben.


Projekt: Questideen

22. April 2014

Im aktuellen Wochenprojekt werden Questideen für die freien Flusstäler gesammelt. Langfristiges Ziel ist, die Halblingslande zu einem abwechslungsreichen Gebiet für nicht-kampforientierte Charaktere zu entwickeln. Kreative Spieler und Spielerinnen sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen und ihre Ideen für die freien Flusstäler einfließen zu lassen. Alle Informationen dazu, gibt es wie gewohnt im Forum.


Projekt: Händlerbeschreibungen

9. April 2014

Noch immer gibt es in Antamar einzelne Geschäfte, die noch keine Beschreibung haben. Diese Lücke wollen wir schließen, weshalb wir diese Woche im Wochenprojekt kurze, stimmungsvolle Texte für diese Händler erstellen werden. Beteiligen kann sich jeder, neue Mitarbeiter sind ausdrücklich erwünscht. Beispiele können überall in der Welt eingesehen werden - und wie immer, folgt hier der Link ins Forum.


Projekt: Questüberarbeitung

22. März 2014

Und wieder ist es Zeit für ein neues Projekt. Aktuell soll es darum gehen, einige Queste, die noch eher ein Rumpfdasein fristen, ein wenig mehr Futter zu verpassen. Gefragt sind also vor allem Kreativität und Schreibewut. Jeder, der sich daran beteiligen möchte, kann an bekannter Stelle im Forum seinen Senf dazu abgeben - oder Fragen stellen. Keine Angst, wir beißen alle nicht und wenn euch irgendwas unklar ist … einfach drauf losfragen.


Projekt: Gruppenbegegnungen für Orkland und Kaiserreich

5. März 2014

Wie die meisten wahrscheinlich mitbekommen haben, organisieren einige tapfere Orden derzeit einen Feldzug wider die Orken. Damit die wackeren Recken dabei auch Abwechselung geboten bekommen, sollen neue Gruppen-ZBs für Orkland und Kaiserreich geschrieben werden. Die Mithilfe von Neulingen ist explizit erwünscht! Programmierkenntnisse sind nicht nötig, auch der Zeitaufwand hält sich in Grenzen. Alles was ihr braucht ist Fantasie, Kreativität und Spaß am Schreiben! Nähere Infos gibt es im Forum.


Projekt: Geschichtenerzähler

17. Februar 2014

Beginnend am heutigen Montag gibt es auch wieder ein neues Projekt, allerdings unter neuer Leitung: Kuolema_ kümmert sich ab sofort ebenfalls um Wochenprojekte.

Thematisch geht es, wie bereits zuvor, um Emreia. Ziel des Projekts ist es, eine ortsfeste Queste zu entwickeln. Einen Geschichtenerzähler, für den Inhalte und Ideen in manigfaltigen Formen gesucht werden. Wir greifen hier also eine Idee aus dem letzten Projekt auf und würden sie gerne ausgestalten.

Wer Lust hat, sich daran zu beteiligen, ist gerne eingeladen, einen Blick in unser Forum zu werfen und seine Ideen einzubringen.


Projekte

31. Januar 2014

Neben dem aktuell laufenden Projekt zu Emreia, für das vor allem Ideen für Zufallsbegegnungen und Questen gesucht werden, suchen wir noch Ideen für zukünftige Wochenprojekte, um verstärkt auf Nutzerwünsche eingehen und kleine Baustellen in eurem Sinne abarbeiten zu können.

Jeder, der dazu Vorschläge einzubringen hat, kann diese gerne im Forum an den Nutzer cvk schicken oder optional an einen der Charaktere des gleichnamigen Nutzeraccounts im Spiel.


Anpassung des Reisesystems

18. Januar 2014

Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,

nach zahlreichen Tests in den letzten Wochen, haben wir uns dazu entschlossen die Reisegeschwindigkeit auf dem Lande etwas zu erhöhen. Durch die wesentlich größere Landmasse und den daraus resultierenden, um ein vielfaches gestiegenen Weglängen in bereits implementierten und noch zu implementierenden Gebieten, ist die alte noch aus DSA Zeiten stammende Einstellung mittlerweile überholt. Zudem trägt diese Anpassung auch dazu bei, dass Ortswechsel beim RP über längere Distanzen etwas schneller vonstatten gehen und somit derartige Aktionen von den Ausführenden noch ein wenig besser koordiniert und von interessierten Spielern schneller aufgesucht werden können. Durch diese Änderung, welcher in Zukunft sicherlich noch etliche Änderungen und Neuerungen im RP-Bereich folgen, erhoffen wir uns einen weiteren Aufschwung des antamarweiten RPs.

Die Anpassung wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

Das A-Team







Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2011 by Antamar Media GmbH.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an tommek[at]alrikswelt[punkt]de.